Aufgabe und Funktion eines Reifens

Der Reifen ist kein ""Zubehör"", sondern eine wesentliche technische Komponente, die eine wichtige aktive Rolle bei der Sicherheit sowie bei den Leistungen des Fahrzeuges während der Fahrt spielt.


Eine gute Kenntnis der Reifen ist daher sehr wichtig, um bei jeder Fahrsituation einen hohen Grad an Sicherheit zu bewahren und die optimalen Leistungen bei seinem Fahrzeug zu garantieren."euges während der Fahrt spielt.


Eine gute Kenntnis der Reifen ist daher sehr wichtig, um bei jeder Fahrsituation einen hohen Grad an Sicherheit zu bewahren und die optimalen Leistungen bei seinem Fahrzeug zu garantieren.

Der Reifen ist das einzige Verbindungselement zwischen dem Fahrzeug und der Straße. Er hat die Aufgabe:

  • Die Last zu tragen
  • Die Leistung zu übertragen
  • Das Fahrzeug zu lenken
  • Zur Straßenlage und zum Bremsvorgang beizutragen
  • Zur Federung des Fahrzeugs beizutragen

Die wesentlichen Eigenschaften, die ein Reifen besitzen muss, sind in 2 Begriffen zusammenfassbar: Verhalten und Zuverlässigkeit


Verhalten: die Leistungserbringung eines Reifens, was Fahrverhalten, Stabilität und Haftung unter verschiedenen Bedingungen (Strecke, Geschwindigkeit, Klima, etc.) betrifft.


Zuverlässigkeit: die Fähigkeit des Reifens, seine Leistungen in Sachen Qualität mit der Zeit unverändert zu behalten, insbesondere, was die Fahrsicherheit betrifft.


Aufgrund der wichtigen Rolle, die die Reifen bei der Sicherheit und den Leistungen des Fahrzeuges spielen, benötigen sie eine aufmerksame Wartung, um die Leistungen mit der Zeit zu garantieren.