Lkw/AS/Industriereifen bei Driver

Als Kfz-Dienstleister sind wir nicht nur mit qualitativ hochwertigen Pkw- und Motorradreifen zur Stelle. Als Spediteur, Dienstleister, Industrie- oder Agrarunternehmer profitieren Sie auch von unserem breiten Angebot an Lkw-, Bus-, AS- und Industriereifen. Natürlich alles zu fairen Preisen.


Fahrzeuge in Industrie, Gewerbe, Logistik und Landwirtschaft haben ganz besondere Ansprüche an Reifen. Sie müssen hohen Belastungen standhalten. Dazu zählen beeindruckende Laufleistungen, eine enorme Lastentragfähigkeit oder anspruchsvolle Bodenverhältnisse.
Wir bieten eine große Auswahl und Verfügbarkeit von Lkw-, Bus-, AS- und Industriereifen führender Reifenhersteller an. Gerne beraten Sie unsere Experten bei der Auswahl der Bereifung Ihres Fuhrparks. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Bereifungskonzept. Hierbei berücksichtigen wir neben den verschiedenen Einsatzgebieten und der Art der Belastung natürlich auch wirtschaftliche und ökologische Aspekte.



Hochwertige Lkw-Reifen senken Ihre Kosten

Lkw-Reifen können ein Gewicht von bis zu 12 Tonnen tragen. Wichtige Faktoren sind hierbei das Füllvolumen und der Luftdruck im Reifen selbst. Für welche Tragfähigkeit und welche maximale Geschwindigkeit ein Lkw-Reifen ausgelegt ist, bestimmt die Tragfähigkeitskennzahl (Load Index) und die Geschwindigkeitskennzeichnung (Speed Symbol). Im Unterschied zum Pkw-Reifen ist die Gummimischung viel dicker und von besserer Stabilität. Lkw-Reifen sind merklich härter und erzielen so höhere Laufleistungen.


Die Verdienstmargen pro Einheit im Speditions- und Logistikgewerbe sind in den letzten Jahrzehnten immer geringer geworden. Bei Kilometerleistungen von mehreren 100.000 Kilometern im Jahre spielen Einsparmöglichkeiten durch optimale Lkw-Reifen eine immer größere Rolle. So kann eine optimale Gummimischung Rollwiderstände verringern, die Kraftstoffkosten senken sowie das Bremsverhalten und die Geräuschentwicklung verbessern. Mit unserem Servicenetzwerk kennen wir die Bedürfnisse des Speditions- und Logistikgewerbes aus dem Effeff und können Ihnen technisch wie ökonomisch optimale Lkw-Reifen anbieten.



Bodenschonende AS-Reifen

Traktorreifen sind die Reifen mit dem größten Format am Markt. Denn Traktorreifen müssen mit schwierigen Untergründen souverän zurechtkommen. Die Fahrt mit einem schweren hochmotorisierten Schlepper auf dem Feld steht dem Unterfangen einer nachhaltigen Bodenlockerung aber eigentlich entgegen. Eine Verdichtung des Bodens durch schweres Gerät bedeutet nämlich eine geringere Wurzelausbildung der Ackerpflanzen und somit eine Verminderung des Ertrags. Außerdem wird das Einsickern von ausreichend Wasser für das Pflanzenwachstum behindert.


Daher ist eine große Auflagefläche der Reifen vonnöten, um den Druck pro Fläche gering zu halten. Nur so können bodenschonend Ackerarbeiten durchgeführt werden. Dabei darf auf keinen Fall Schlupf der AS-Reifen entstehen. Sonst kann die obere Bodenschicht nachhaltig geschädigt werden. Es kommt also darauf an, die Kraft des Motors optimal auf den Boden zu bringen. Unsere Experten beraten Sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen den richtigen Reifen für Ihre Anforderungen in der Landwirtschaft.



Industriereifen für jeden Zweck

Als Fahrzeugdienstleister machen wir Ihnen ein kompetentes Angebot an hochwertigen Industriereifen. Die Fachleute in unseren Werkstätten beraten Sie gerne, um für Ihre Industriefahrzeuge in gewerblichen und kommunalen Betrieben genau die richtigen Reifen zu finden.


Damit Ihr betrieblicher Ablauf in Ihren Produktions- und Logistikstätten möglichst wenig unterbrochen wird, bieten wir Ihnen zudem unseren mobilen Reifenservice. Direkt bei Ihnen vor Ort bieten wir die ganze Professionalität einer stationären Fachwerkstatt und wechseln Räder und Reifen bei Ihnen während des laufenden Betriebs. Das spart Ihnen viel Zeit und Kosten und ermöglicht einen reibungslosen, durchgängigen Betrieb.



Charakteristika von Gewerbereifen

Lauffläche
Die Reifenlauffläche ist der sichtbare Bereich eines Reifens mit dem Profil. Sie garantiert Bodenhaftung und Verschleißfestigkeit des Reifens und schützt die darunter befindliche Karkasse. Neue LKW-Reifen haben ein Profil von ca. 13,5- 22 mm. Das Profil und die Gummimischung der Lauffläche entscheiden über eine Vielzahl von Reifeneigenschaften wie z.B. Grip, Abriebsverhalten, Rollwiderstand und Nässeverhalten.


Seitenwand
In der Seitenwand befindet sich eine einlagige Stahlcord-Schicht. Sie ist in einer flexiblen Gummischicht eingebettet und bewahrt die Karkasse vor Beschädigungen. Die Seitenwand wird auch als Flanke bzw. Reifenflanke bezeichnet. Sie beeinflusst Dämpfungsverhalten und Komfort des Reifens.


Gürtel
Der Reifengürtel hat mehrere Lagen in Gummi eingebetteter, flachwinkliger Stahlcord. Er ist im großen Ganzen zugfest und hält die Lauffläche stabil. Dabei sorgt der Gürtel dafür, dass keine Fremdkörper in die Karkasse geraten.


Reifenschulter
In der Reifenschulter grenzt die Seitenwand an die Lauffläche des Reifens.


Innenseele
Die abdichtende Gummischicht im Inneren des Reifens ist als Ersatz für den Reifenschlauch gedacht. Sie wird auch als Innenseele, Inliner oder Innerling bezeichnet. Die Innenseele geht bis zum Felgenhorn hoch und um die Wulst herum. Die Gummischicht dichtet sehr gut gegen Fremdkörper ab.


Wulstkern
Der Wulstkern ist für den festen Sitz auf dem Rad verantwortlich. Dafür sorgen mehrere Drahtkerne und darum gelegte Karkassenfäden.


Karkasse
Die Karkasse ist das Grundgerüst des Reifens und besteht aus gummierten Textilcorden. Sie ist die Verbindung zwischen Wulst und Gürtel und ist verantwortlich für Luftdruck und Tragfähigkeit des Reifens.



Hinweis: Nicht alle Dienstleitungen sind in allen Betrieben verfügbar.