Lichtservice bei Driver

Sehen und gesehen werden ist im Straßenverkehr überlebenswichtig. Dies gilt – nur nur, aber ganz besonders – für die dunkle Jahreszeit. Defekte Lichtelemente stellen ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar. Durchschnittlich fährt jeder dritte Pkw mit mangelhaftem Autolicht und jeder zehnte blendet sogar andere Verkehrsteilnehmer.

 

Dabei stellen falsch eingestellte Scheinwerfer nicht nur eine Gefahr für Sie selbst, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer dar. Denn zum Einen leuchten sie die Fahrbahn zu gering aus, zum Anderen können Sie aber auch entgegenkommende Fahrzeuge blenden.

 

Deshalb empfehlen wir einen regelmäßigen professionellen Check der Fahrzeugbeleuchtung. Mach mit und sorge für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

 

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie die Beleuchtung Ihres Fahrzeugs regelmäßig überprüfen.

 

Halogen und Xenon

Mit unserem erstklassigen Equipment übernehmen wir das korrekte Einstellen der Halogen-Scheinwerfer an Ihrem Fahrzeug. Dabei sollten Sie immer beachten, dass Sie die Leuchtweite bei Fahrzeugen mit Halogen-Scheinwerfersystemen und einem schwer beladenen Kofferraum vor Antritt der Fahrt stets selbst neu justieren müssen. Bei Xenon-Scheinwerfersystemen erfolgt dies beim einschalten der Beleuchtung automatisch automatisch durch das System.


LED-Scheinwerfer

Der Siegeszug der LED-Beleuchtung ist sicher auch bei Fahrzeugen nicht mehr aufzuhalten. Zunächst nur beim Interieur sowie bei Rück- und Bremsleuchten eingesetzt, sind immer mehr Fahrzeuge komplett mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Durch die flexible Ansteuerbarkeit der einzelnen Leuchtdioden ist es möglich, die Blendwirkung für entgegenkommende Fahrzeuge zu reduzieren, ohne auf eine helle Beleuchtung der Straße zu verzichten.

Darüber hinaus sind Leuchtdioden wesentlich länger haltbar als herkömmliche Halogen- oder Xenon-Leuchtmittel und verfügen meist über höhere Kelvin-Werte, sodass das Scheinwerferlicht durch den hohen Blaulichtanteil heller erscheint.

 

Ein entscheidender Nachteil der LED-Scheinwerfer ist, dass keine einzelnen Lampen ausgetauscht werden können. Fallen einige der LEDs aus, schreibt der Gesetzgeber einen vollständigen Austausch vor. Dennoch ist der Trend zum LED-Scheinwerfer wohl kaum wieder umzukehren, da die Vorteile überwiegen.

 

 

Nebelscheinwerfer

Nebelschweinwerfer und Nebelschlussleuchten erhöhen bei entsprechenden Witterungsverhältnissen die Sicherheit im Straßenverkehr. Sie dürfen jedoch nur unter bestimmten Bedingungen zum Einsatz kommen: Erst bei erheblicher Sichtbehinderung durch Regen, Nebel, Schneefall und einer Sichtweite unter 50 m dürfen Sie Ihre Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte benutzen.

 


Wir bieten folgende Services:

  • Lichttest für Halogen-, Xenon- und LED-Fahrzeugbeleuchtung

  • Einstellung von Leuchtwinkel und Leuchthöhe

  • Tausch & Reparatur vom Profi

  • Leuchtmittel in Erstausrüster-Qualität