Bremsen

Bremsenwechsel bei Driver

Bremsen sind hohen Belastungen ausgesetzt. Durch regelmäßige Überprüfung und Wartung leistet das Bremssystem Ihres Fahrzeugs jederzeit eine optimale Bremswirkung. Erfahren Sie mehr darüber, wann Sie Ihre Bremsen wechseln lassen sollten.


Bremsen

Bremsen wechseln lassen: Unser Service im Überblick

Bremsen zählen zu den elementaren Sicherheitssystemen am Fahrzeug und sind hochentwickelt. Ihre Leistung kann in Gefahrensituationen den Unterschied ausmachen. Lassen Sie Ihr Bremssystem deshalb regelmäßig überprüfen und auf seine Funktionsfähigkeit testen.


DRIVER checkt alle Verschleißteile Ihres Bremssystems für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Unsere fachkundigen Mitarbeiter ermitteln anhand von professionellen Prüfverfahren, ob Ihr System optimal funktioniert oder ob Sie Ihre Bremsen wechseln lassen sollten.


Wann sollten Sie Ihre Bremsen wechseln lassen?

Wie lange eine Bremse im idealen Wirkungsbereich arbeitet, lässt sich pauschal nicht beantworten. Dabei kommt es auf eine Reihe wichtiger Faktoren an, wie etwa Ihren individuellen Fahrstil oder die überwiegend vorherrschende Verkehrssituation.


Fahren Sie zum Beispiel oft sportlich und bewegen Ihr Auto viel auf der Autobahn, dann ist der Verschleiß höher als bei gemächlichen Überlandfahrten. Daraus folgt: Der Zeitpunkt um die Bremsen wechseln zu lassen ist bei stärkerer Beanspruchung schneller erreicht.


Woran Sie erkennen, dass Sie Ihre Bremsen wechseln lassen sollten

Moderne Fahrzeuge sind teilweise mit hochsensiblen Sensoren ausgestattet, die Teile des Bremssystems überwachen und den Wartungsbedarf im Cockpit anzeigen. Doch auch am Fahrverhalten lässt sich erkennen, wann Sie die Bremsen wechseln lassen sollten. Folgende Anzeichen deuten darauf hin:

  • Langer Weg des Bremspedals
    Eine optimal funktionierende Bremse verzögert bereits beim leichten Betätigen des Bremspedals.

  • Nachlassende Bremswirkung
    Stellen Sie während der Fahrt fest, dass Ihre Bremsen nicht mehr wie gewohnt verzögern? Dann ist es an der Zeit, eine Werkstätte aufzusuchen und Ihre Bremsanlage überprüfen zu lassen. Gehen Sie keine Kompromisse bei Leistung und Sicherheit ein!

  • Wahrnehmbare Bremsgeräusche
    Wenn Sie ein Schleifen hören, dann sind die Bremsbeläge wahrscheinlich verschlissen.

Zur maximalen Performance Ihres Fahrzeugs tragen tadellos funktionierende Bremsen einen erheblichen Teil bei. Wenn Sie eines der oben genannten Anzeichen erkennen, vereinbaren Sie am besten einen kostenlosen Bremsen-Check bei Ihrem lokalen DRIVER Partner.

Die Profis prüfen die Bremswirkung und können genau analysieren, welche Maßnahmen erforderlich sind. Sie teilen Ihnen transparent mit, ob die kompletten Bremsen zu wechseln sind oder ob es ausreicht, einzelne Bestandteile auszutauschen.


Die kompletten Bremsen wechseln oder nur einzelne Teile?

Ihr DRIVER Partner führt eine hochpräzise Diagnose Ihrer Bremsanlage durch und ermittelt mit Hilfe von modernster Prüftechnik, ob und welche Bestandteile Ihrer Bremsen zu wechseln sind. Es ist nicht immer notwendig, die kompletten Bremsen zu wechseln. In vielen Fällen reicht es aus, verschlissene Einzelteile wie Bremsbeläge und Scheiben zu ersetzen oder die Bremsflüssigkeit auszutauschen. So profitieren Sie nicht nur von einer optimalen Bremswirkung, sondern auch vom bedarfsgerechten Service für Ihr Fahrzeug.


Unser starkes Netzwerk bietet auch in Ihrer Nähe einen kompetenten Ansprechpartner. Für die letzte Gewissheit, dass mit Ihrem Bremssystem alles in Ordnung ist, vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem nächstgelegenen DRIVER Fachbetrieb.