Autoglas

Autoglasreparatur bei Driver

Ob Steinschlag, Risse oder sonstige Beschädigungen der Scheibe: Glasreparaturen sind für Kaskoversicherte meist kostenlos. Mit dem Autoglas Service von DRIVER behalten Sie den Durchblick.


Autoglas Service von DRIVER: Unkompliziert und schnell

Sie haben einen Steinschlag in Ihrer Windschutzscheibe entdeckt? Das ist zwar ärgerlich, aber kein Grund zur Sorge. Der Autoglas Service von DRIVER kümmert sich darum, dass daraus kein größerer Schaden entsteht. Das geschulte und fachkundige Personal unserer Partnerbetriebe kann beurteilen, ob der Schaden zu reparieren ist oder die Scheibe komplett ausgetauscht werden muss.


Wann ist eine Reparatur der Scheibe möglich – und gesetzlich erlaubt?

Beim Autoglas Service prüft Ihr DRIVER Partner zunächst bei jedem Schaden, ob eine Reparatur infrage kommt. Wenn ja, spart eine Reparatur gegenüber einem kompletten Austausch der Scheibe sowohl Zeit als auch Geld und ist darüber hinaus umweltfreundlicher. Bei der Beurteilung kommt es unter anderem auf Folgendes an:

  • Größe des Schadens
    Steinschläge können nur bis zu einer bestimmten Größe repariert werden. Ihr DRIVER Partner überprüft im Einzelfall, ob eine Reparatur möglich ist.

  • Position des Schadens
    Die gesetzlichen Bestimmungen schreiben dem Autoglas Service genau vor, welche Schäden repariert werden dürfen. Befindet sich der Schaden im Fernsichtfeld des Fahrers oder weniger als 10 Zentimeter vom Scheibenrand entfernt, ist der Austausch vorgeschrieben.

  • Art des Schadens
    Steinschläge können beim Autoglas Service in der Regel problemlos repariert werden. Sind allerdings bereits Risse entstanden oder weist die Windschutzscheibe abgeplatzte Stellen auf, dann muss eine neue Scheibe eingesetzt werden.

  • Anzahl der Schäden
    Zu viele Beschädigungen greifen die Stabilität der Scheibe an. Deshalb lässt sich nur eine begrenzte Anzahl der Schäden durch den Autoglas Service reparieren. So ist gewährleistet, dass Ihre Windschutzscheibe im Alltag stabil bleibt.


Autoglas

Was kostet der Autoglas Service?

Bei Ihrem DRIVER Partner können Sie einen kostenlosen Autoglas Service Check durchführen lassen. Die erfahrenen Kfz-Experten untersuchen Ihr Fahrzeug dabei genauestens auf eventuelle Schäden.


Ihr Vorteil:
Die Reparatur von Steinschlägen ist für Kaskoversicherte in der Regel kostenlos. Die Kosten dafür trägt in den meisten Fällen die Versicherung. Und das Beste: Ihr DRIVER Partner übernimmt nicht nur den Autoglas Service, sondern auch die Abwicklung mit Ihrer Kfz-Versicherung.


Sollte Ihr DRIVER Fachbetrieb feststellen, dass die Scheibe ausgetauscht werden muss, übernehmen Kasko-Versicherungen ebenfalls die Kosten. Allerdings wird beim Glastausch oft die Selbstbeteiligung fällig.


Kostenlosen Autoglas Service Check durchführen lassen

Wenn Sie einen Steinschlag oder eine Beschädigung Ihrer Autoscheibe entdecken, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin bei Ihrem lokalen DRIVER Fachbetrieb. Denn je schneller der Schaden durch unseren professionellen Autoglas Service beseitigt wird, desto geringer ist auch das Risiko für eventuelle Folgeschäden.


Sparen Sie Zeit und verbinden Sie den Autoglas Service Check zum Beispiel mit dem saisonalen Reifenwechsel. Gerade beim Radwechsel auf Sommerreifen kann sich der kompetente Blick eines Kfz-Profis für Sie lohnen.
Vor allem in der Wintersaison können kleine Beschädigungen an der Scheibe durch Streugut und Split entstehen. Ihr DRIVER Partner erkennt selbst kleinste Steinschläge und kann diese fachgerecht für Sie beseitigen.